top of page

PINC Academy

P
I
N
C

erformance
ntensive
ergy
oach

Lerne mentale und energetische Blockaden zu lösen und habe endlich den Erfolg, den du verdient hast!

Viele professionelle Sängerinnen und Musikerinnen stehen unter enormem Druck, da sie in ständiger Angst leben, nicht (mehr) engagiert zu werden. Sie können oft von ihrer Kunst alleine nicht oder nur auf niedrigem Standard leben oder sind finanziell abhängig von ihrem Partner. Sie können ihre Leistung nicht auf den Punkt abrufen, leiden unter Nervosität und Stress und haben dadurch schlechte Vorsingen/Vorspiele und keine oder zu wenige Engagements. Sie sind frustriert und unzufrieden. Der Druck damit Geld verdienen zu müssen führt dazu, dass die eigene Lust am Singen und Spielen immer mehr abnimmt. Sie nehmen schlecht bezahlte Konzerte an, um überhaupt irgendwo singen/spielen zu können und unterrichten halbherzig Schüler, um irgendwie über die Runden zu kommen. So richtig zufrieden sind sie damit aber nicht, weil sie auch da total unterbezahlt sind gemessen an der hochkarätigen Ausbildung, langjährigen Berufserfahrung und Energie die sie da reinstecken. 

Sie glauben, dass sie einfach noch mehr Schüler annehmen und noch mehr unterrichten müssen und die Karriere irgendwie von alleine weitergeht durch bestehende Kontakte und Empfehlungen.

 

Die Wahrheit ist, dass reiner Gesangs - / Instrumentalunterricht sich nur sehr schwierig hochpreisig verkaufen lässt, da alle Kolleginnen ja auch für wenig Geld unterrichten. Die Schüler sehen den Mehrwert in deinem Unterricht nicht, obwohl du jetzt schon so viel mehr tust als "nur" zu unterrichten. 

Außerdem leidet dein eigener Selbstwert darunter dich immer unter Wert zu verkaufen. Das wirkt sich auch auf deine Künstlerpersönlichkeit aus. Es wird immer schwieriger selbstbewusst aufzutreten und dich selbst zu vermarkten und zu präsentieren.

Du unterrichtest wahnsinnig viel und hast dadurch kaum mehr Zeit und Lust für deine eigene Kunst. Du fragst dich manchmal, warum du dir das alles eigentlich angetan hast. Immerhin bist du eine intelligente und talentierte Frau und hättest es in einem anderen Beruf sicher sehr weit gebracht. Jetzt aber noch etwas komplett Neues zu machen möchtest du auch nicht, immerhin willst du ja auch auf der Bühne stehen und das lässt sich nicht miteinander vereinbaren. Außerdem liebst du eigentlich schon was du tust. Aber die Wertschätzung fehlt an allen Ecken und Enden. 

Deshalb bringe ich den Teilnehmerinnen der PINC Ausbildung im ersten Modul alle Grundlagen zur energetischen und kognitiven Psychologie sowie die EFT-Klopfakupressur bei, damit sie in der Lage sind, ihre eigenen Glaubenssätze und Muster zu erkennen und effektiv und langanhaltend zu lösen.

 

Im zweiten Modul zeige ich ihnen, wie sie die PINC Techniken nicht nur bei sich selbst, sondern auch bei ihren eigenen Schülern und Coachees anwenden können. Denn viele “technische” Probleme  sind auf destruktive Glaubenssätze und Blockaden im Energiesystem zurückzuführen. 

Wenn deine Schülerin z.B. über sich selbst glaubt, dass sie keine schöne Stimme hat, dann könnt ihr noch so viele Übungen machen. Ihr System wird es nicht annehmen können. Wenn du aber diesen Glaubenssatz löst und durch einen neuen, positiven und bestärkenden ersetzt, wird sie eine ganz andere Erfahrung machen. Das wiederum überträgt sich auf ihr ganzes Leben. Dadurch ist dein Gesangscoaching lebensverändernd. 

Im dritten Modul lernen die Teilnehmerinnen ein hochpreisiges Angebot zu entwickeln und dieses zu verkaufen, um finanziell unabhängig zu werden. 

Ich zeige ihnen wie sie sich und ihre Leistung besser vermarkten können, sich zu präsentieren und selbstbewusst nach außen zu treten, um dadurch hochpreisige Schüler und Coachees zu bekommen und nicht mehr Zeit gegen Geld zu tauschen.

Sie sind als zertifizierter Performance Intensive Nergy Coach in der Lage ihre eigene Unterrichtsmethode durch eine fundierte Coachingausbildung zu erweitern oder ganz losgelöst davon als Coach im High Performance Bereich zu arbeiten und damit viel Geld zu verdienen, da sie echte Probleme ihrer Zielgruppe schnell, effektiv und nachhaltig lösen.

Es ist nicht deine Schuld...

Es ist nicht deine Schuld, dass das System so krank und kaputt ist, die Bezahlung schlecht und die Konkurrenz so unglaublich hoch. 

Es ist nicht deine Schuld, dass du kaum Selbstvertrauen hast, weil du dir furchtbare Dinge anhören musstest von Lehrern, Agenten, Dirigenten und Kollegen. 

Es ist nicht deine Schuld, nicht zu wissen, wie man sich einzigartig vermarktet und hochpreisige Schüler bekommt. 

Woher sollst du es auch wissen, wenn du aktuell deine wertvolle Zeit dafür nutzt, die Beste in dem zu werden, was du leidenschaftlich verfolgst?

Um dir und deinem Umfeld zu zeigen, dass du recht hattest und sich all die Mühe gelohnt hat.

  • die unglaublich vielen Stunden im Übezimmer 

  • die enttäuschenden Worte von Lehrern und Professoren

  • die unzähligen Vorsingen und Vorspiele

  • schlaflosen Nächte vor Vorstellungen und Konzerten

  • die Ungeduld

  • die Frage, wann es endlich soweit ist, Erfolg zu haben

DU BIST NICHT ALLEINE! Unzählige Sängerinnen und Musikerinnen standen vor die an genau dem Punkt, an dem du gerade stehst. 

Viele von ihnen geben irgendwann auf. DU NICHT! Weil du hier bist, um das beste aus deinem Leben zu machen und du es verdammt nochmal verdient hast erfolgreich und glücklich zu sein!

Du suchst nach einer Lösung, um wieder das Gefühl zu bekommen, die richtigen Dinge zu tun - die sich auch endlich mal bezahlt machen.

Um wieder Freude am Singen und Spielen zu empfinden.

Um genug Geld zu haben, um entspannt und ohne Druck Singen und Spielen zu können. Um wieder Würde und stolz zu empfinden, dich kraftvoll zu fühlen und Energie zu haben. 

Herzlichen Glückwunsch. Du hast die PINC Academy gefunden.

Business 2.png

Julia Helena Bernhart - Gründerin der PINC Academy 

Das sagen meine klientinnen über ihre erfahrung mit der Eft-klopfakupressur 

Du wirst unter anderem diese Technik 1:1 so wie ich sie anwende in der Ausbildung lernen und dadurch Leben verändern!

Elisabeth Jehle_EFT.jpg
EFT und besonders Julia sind einfach großartig. Ich war zuvor skeptisch, aber bereits nach

Die Wahrheit ist, dass Menschen nicht bereit sind, viel Geld für Gesangs- oder Instrumentalunterricht auszugeben, wenn ihnen der Mehrwert nicht klar vermittelt wird und sich der Unterricht nicht von dem anderer unterscheidet. Marketing- und Businessskills sind genauso wichtig wie einen hohen Mehrwert zu schaffen.

Einfach nur die Preise zu erhöhen, bringt nichts. Der Unterricht muss sich von der Konkurrenz abheben, indem echte Probleme effektiv gelöst werden. Vor allem Hochpreiskunden gehen nicht zum Unterricht, um nur zu singen oder ein Instrument zu lernen, sondern weil es einen großen Einfluss auf ihr berufliches und privates Leben hat. Den eigenen Unterricht  mit effektiven Coachingtools zu verbinden, schafft einen hohen Mehrwert. Dadurch können ganz andere Preise genommen werden, man muss weniger unterrichten und hat mehr Zeit für seine eigene Musik und Familie.

Wenn du es dir im Moment vielleicht noch nicht vorstellen kannst, dass Menschen bereit sind dir mehrere tausend Euro für ein Coaching und Unterrichtspaket zu bezahlen, ist das völlig normal. Immerhin sind Musiker es gewohnt, eher schlecht bezahlt zu werden und sind in dieser Realität gefangen. Es fällt ihnen schwer, sich eine andere Realität vorzustellen. Aber diese gibt es! Das haben meine Kundinnen zigfach bewiesen. Und auch ich selbst habe jahrelang Gesangscoaching für mehrere tausend Euro verkauft und damit unglaublich vielen Menschen geholfen, ihre Stimme endlich wieder zu lieben und Spaß und Freude am Singen zu empfinden. Das ist für sehr viele Menschen unbezahlbar.

Wie auch DU da hinkommst, lernst du alles in der PINC Academy. Ich zeige dir mein System, wie ich es schaffe, mit einem effektiven Coachingtool Blockaden wirklich zu lösen und diese einzigartige Fähigkeit dann auch in deinen Unterricht zu integrieren. Du bist dann nicht mehr "Gesangslehrerin" oder "Geigenlehrerin", sondern Gesangscoach oder Geigencoach. 

Du wirst nach und nach eine andere Zielgruppe ansprechen, die bereit ist dir viel Geld für deine exzellente Expertise zu bezahlen, dich und deine Arbeit wertschätzt und mit welcher es unglaublich viel Spaß macht zu arbeiten.

  • Wie läuft das unverbindliche Gespräch ab?
    Wir schauen gemeinsame wo du gerade stehst und ob ich dir weiterhelfen kann. Ich stelle dir den genauen Ablauf und die Inhalte der PINC Coaching-Ausbildung vor. Du bekommst von mir mindestens drei konkrete Empfehlungen, die du sofort umsetzen kannst.
  • Was kostet die Ausbildung?
    Das kommt auf deine Situation an. Es gibt verschiedene Module, die einzeln oder in Kombination gebucht werden können. Je nachdem, was sinnvoll für dich und deine aktuelle Situation ist. Deshalb ist es wichtig, dass wir uns das gemeinsam in einem Gespräch anschauen.
  • Wie lange dauert die Ausbildung?
    Die PINC Coaching Ausbildung dauert ca. vier bis acht Monate und ist flexibel von daheim oder unterwegs machbar. Wir arbeiten komplett online (bis auf vier Tage offline Retreat im Allgäu). Du solltest pro Woche ca. 6-8 Stunden einplanen.
  • Kann jeder die Ausbildung machen?
    Nein! Du solltest professionelle Sängerin/Musikerin sein oder vorhaben in der Zukunft mit Sängerinnen/Musikerinnen zu arbeiten. In der aktuellen Runde sind dabei: Opernsängerinnen, Konzertsängerinnen, Gesangspädagoginnen, eine Geigerin und eine Physiotherapeutin und Osteopathin.
  • Ist die PINC Ausbildung nur für Frauen?
    Ja, im Moment schon. Das hat nichts mit Diskriminierung zu tun, sondern einfach damit, dass ich mit Frauen am meisten Erfahrung habe und diese ganz andere Themen mitbringen. Eventuell werde ich in Zukunft die Ausbildung auch für Männer öffnen. Aktuell richtet sie sich aber ausschließlich an Frauen.
  • Was unterscheidet die PINC Ausbildung von anderen Coaching Ausbildungen?
    Das es cool ist und mega viel Spaß macht :) Außerdem sind das Konzept und die Inhalte genau auf die Bedürfnisse und Probleme von professionellen Sängerinnen und Musikerinnen ausgerichtet. Das ist einmalig und gibt es nirgends. Die Kombination aus fundiertem psychologischem Wissen, direkter Anwendung/Umsetzung und Business wirst du so auch nirgends finden.
  • Kann ich die Ausbildung auch machen, wenn ich gar nicht unterrichten oder coachen möchte?
    Ja, unbedingt! Ob das für dich sinnvoll ist, besprechen wir im kostenfreien Beratungsgespräch.
Auf Youtube und Spotify.jpg
  • YouTube
  • Spotify
bottom of page